Menü
Suche

Umwelt & Umweltberichte

Unser Ansatz

MITSUBISHI MOTORS nimmt den Schutz unseres Planeten sehr ernst. Wir haben alle Aspekte unseres Geschäfts untersucht – von der Entwicklung aerodynamischer, kraftstoffsparender Fahrzeuge bis hin zur Reduzierung der Emissionen unserer Werke. Darüber hinaus übernehmen wir die Verantwortung für die Entsorgung von Altfahrzeugen aus unserer Produktion. Wir nehmen ältere Fahrzeuge zurück und recyceln sie. Außerdem arbeiten wir daran, in Zukunft einen noch höheren Prozentsatz an Fahrzeugteilen wiederverwerten zu können.

Durch den Einsatz modernster Technologien können wir den Energieverbrauch und die Abfallmenge reduzieren und gleichzeitig die Qualität unserer Produkte steigern. Designer in unserem Werk in Japan können virtuelle Autos auf realitätsnahen Straßen entwickeln und „fahren“. Das spart Energie, Material und Kraftstoff beim Bauen und Testen von Prototypen in Originalmaßstab. Eine von vielen innovativen Änderungen in unseren Prozessen war die Umstellung auf wasserbasierte Lacke. Dadurch gelangen bei der Lackierung so gut wie keine Schwermetalle mehr ins Abwasser.

Von Haus aus umweltfreundlich

Die globale Erwärmung ist ein dringliches Problem. Die Automobilindustrie arbeitet intensiv daran, den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen zu senken. Die Aerodynamik kann bei der Reduzierung von Emissionen eine wichtige Rolle spielen – insbesondere bei Autobahngeschwindigkeit. Unsere erfahrenen Ingenieure entwickeln neue Karosserieformen und machen sich umfangreiche Windkanalversuche mit Modellen und Computersimulationen zunutze. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung hat sogar eine ausgefeilte Virtual-Reality-Technologie entwickelt, um die Aerodynamik von Prototypen zu testen, bevor sie überhaupt gebaut werden. Mit dieser Technologie können die Designer auf einer realitätsnahen Strecke „fahren“ und sogar nachvollziehen, was Fahrer unterschiedlicher Körpergrößen sehen würden. Das spart Energie, Material und Kraftstoff im Vergleich zum Testen von Prototypen.

Unsere Designer testen außerdem neue, umweltfreundliche Materialien, die künftig in Autos zum Einsatz kommen sollen. Einige davon wurden bereits im Konzeptfahrzeug Concept-cX vorgestellt, darunter pflanzliche Harze, die wir als Green Plastic bezeichnen. Sie ersetzen erdölbasierte Kunststoffe. Green Plastic kann für Fußmatten, Türverkleidungen, Sitzlehnenverkleidungen und andere Innenausstattungskomponenten verwendet werden.

Umweltfreundliche Werke

MITSUBISHI MOTORS hat sich zum Ziel gesetzt, einer der weltweit besten Automobilhersteller in Bezug auf die Umweltleistung zu sein. In den Mitsubishi-Werken der MITSUBISHI MOTORS Corporation und von MITSUBISHI MOTORS (Thailand) ist das Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 zertifiziert. Es stellt sicher, dass alle Umweltaspekte und sogar lokale Störfaktoren wie Lärm bewertet, erfasst und im Rahmen eines speziellen Programms kontinuierlich verbessert werden. Alle Aspekte unseres Geschäfts folgen dem Mitsubishi 3R-Prinzip: Reduce, Reuse, Recycle – also reduzieren, wiederverwenden und recyceln.

Die Einführung neuer Verfahren hat die Einleitung von Schwermetallen in das Abwassersystem seit 1989 um 99 % reduziert. Insgesamt ist der Wasserverbrauch bei der Fahrzeugherstellung deutlich gesunken. Durch den Umstieg auf wasserbasierte Lacke konnten wir die Emission von Kohlenwasserstoffen drastisch reduzieren. Durch die kontinuierliche Optimierung unserer Prozesse produzieren wir weniger Abfall und verbrauchen weniger Verpackungsmaterialien.

MITSUBISHI MOTORS achtet zudem darauf, den Lärm in allen Werken zu reduzieren. Zu diesem Zweck gibt es beispielsweise isolierte „Lärmbereiche“, damit die Anwohner nicht durch starken Verkehr belästigt werden. Lastwagen werden auf Hauptstraßen geleitet, die nicht durch Wohngebiete führen. Wir werden den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen weiter senken und für neue Materialien optimale Recyclingverfahren nutzen.

Recycling funktioniert!

MITSUBISHI MOTORS hat höchsten Respekt vor der Umwelt. Wir setzen auf Materialien, die recycelt und wiederverwendet werden können, wenn ein Fahrzeug sein Lebenszyklusende erreicht hat. Wir bauen jedes Fahrzeug für eine möglichst lange Lebensdauer. Wir nehmen Altfahrzeuge zurück und recyceln sie auf umweltfreundliche Weise in Übereinstimmung mit der EG-Altfahrzeugrichtlinie und den geltenden nationalen gesetzlichen Bestimmungen.

Alle nach dem 1. Juli 2002 in Europa verkauften Fahrzeuge von MITSUBISHI MOTORS (bis 3,5 t zGG) werden vom letzten registrierten Halter bei einer der vorgesehenen Rücknahmestellen kostenlos zurückgenommen, sofern das Fahrzeug alle zentralen Bauteile und keine Schadstoffe enthält. Seit dem 1. Januar 2007 gilt dies unabhängig vom Verkaufsdatum für alle in Europa verkauften Fahrzeuge von MITSUBISHI MOTORS. Für die Annahme von MITSUBISHI MOTORS Altfahrzeugen stehen zahlreiche Rücknahmestellen zur Verfügung. Auf der Website Ihres Autohändlers finden Sie Einzelheiten zu einer Rücknahmestelle in Ihrer Nähe und können die Anforderungen der nationalen Altfahrzeugrichtlinie nachlesen.

Für den Fall, dass ein Fahrzeug zusätzliche Schadstoffe enthält oder zentrale Bauteile fehlen, hat die autorisierte Rücknahmestelle das Recht, eine Gebühr zu erheben. Nach der Annahme Ihres Fahrzeugs zum Recycling erhalten Sie von der Rücknahmestelle eine Verwertungsbestätigung (Certificate of Destruction, COD), die von den Behörden vor Ort für die Abmeldung Ihres Mitsubishi Fahrzeugs benötigt wird.

Die Möglichkeiten des Recyclings von Fahrzeugen und Fahrzeugkomponenten werden kontinuierlich geprüft und optimiert. Ziel ist es, künftig noch mehr Fahrzeugteile zu recyceln.

Um ein umweltfreundliches Recycling zu gewährleisten, haben Fahrzeughersteller vor einigen Jahren das „International Dismantling Information System“ (IDIS) eingeführt. Auch Mitsubishi ist Mitglied dieses internationalen Demontageinformationssystems. Es informiert Demontagebetriebe ausführlich darüber, welche Materialien in einem Fahrzeug verbaut sind und wie bei Demontage und Recycling zu verfahren ist.

Selbstverständlich erfüllt Mitsubishi die gesetzlichen europäischen Anforderungen. Unsere Fahrzeuge entsprechen den Anforderungen der europäischen Richtlinie zur Wiederverwendbarkeit, Recyclingfähigkeit und Verwertbarkeit von Kraftfahrzeugbauteilen und -werkstoffen vom ersten Fahrzeugentwurf über die Herstellung bis hin zur Nutzung und Verwertung als Altfahrzeug.

Darüber hinaus werden die verwendeten Fertigungs- und Wartungsmaterialien u. a. gemäß REACH (Europäische Chemikalienverordnung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe) überwacht und registriert.

Umweltberichte

Die Umwelt ist eine der großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. MITSUBISHI MOTORS ist bestrebt, eine nachhaltige ökologische Entwicklung und einen nachhaltigen Umweltschutz zu erzielen. Der umfassende, weltweite Bericht über Umweltschutzmaßnahmen ist im jährlichen Umweltbericht von MITSUBISHI MOTORS Japan dokumentiert. Informationen und Zahlen zum Thema Umweltschutz durch die MITSUBISHI MOTORS Corporation finden Sie hier:

Umweltinitiativen

Umweltinitiativen und andere Maßnahmen für eine umweltfreundliche Fertigung durch die MITSUBISHI MOTORS Corporation:

Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet MITSUBISHI MOTORS in Deutschland Cookies.
Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

1Empfohlener Preis Space Star BASIS 1.0 Benziner 52 kW (71 PS) 5-Gang der MMD Automobile GmbH, ab Importlager und solange der Vorrat reicht, zzgl. Überführungskosten, Metallic- und Perleffektlackierung gegen Aufpreis. Der empfohl. Preis ergibt sich aus der unverbindlichen Preisempfehlung 9.990 EUR abzgl. 2.000 EUR empfohl. Aktions-Rabatt.

Empfohlener Preis ASX BASIS 1.6 Benziner 86 kW (117 PS) 5-Gang der MMD Automobile GmbH, ab Importlager und solange der Vorrat reicht, zzgl. Überführungskosten, Metallic- und Perleffektlackierung gegen Aufpreis. Der empfohl. Preis ergibt sich aus der unverbindlichen Preisempfehlung 19.890 EUR abzgl. 3.000 EUR empfohl. Aktions-Rabatt.

Empfohlener Preis Eclipse Cross BASIS 1.5 Turbo-Benziner 120 kW (163 PS) 6-Gang der MMD Automobile GmbH, ab Importlager und solange der Vorrat reicht, zzgl. Überführungskosten, Metallic-, Perleffekt- und Premium-Metallic-Lackierung gegen Aufpreis. Der empfohl. Preis ergibt sich aus der unverbindlichen Preisempfehlung 21.990 EUR abzgl. 3.000 EUR empfohl. Aktions-Rabatt.

Empfohlener Preis Outlander BASIS 2.0 Benziner 110 kW (150 PS) 5-Gang der MMD Automobile GmbH, ab Importlager und solange der Vorrat reicht, zzgl. Überführungskosten, Metallic- und Perleffektlackierung gegen Aufpreis. Der empfohl. Preis ergibt sich aus der unverbindlichen Preisempfehlung 25.890 EUR abzgl. 3.000 EUR empfohl. Aktions-Rabatt.

Empfohlener Preis L200 Club Cab BASIS 2.4 Diesel 113 kW (154 PS) 6-Gang 4WD der MMD Automobile GmbH, ab Importlager und solange der Vorrat reicht, zzgl. Überführungskosten, Metallic- und Perleffektlackierung gegen Aufpreis. Der empfohl. Preis ergibt sich aus der unverbindlichen Preisempfehlung 27.190 EUR abzgl. 4.000 EUR empfohl. Aktions-Rabatt.

Empfohlener Preis L200 Doppelkabine BASIS 2.4 Diesel 113 kW (154 PS) 6-Gang 4WD der MMD Automobile GmbH, ab Importlager und solange der Vorrat reicht, zzgl. Überführungskosten, Metallic- und Perleffektlackierung gegen Aufpreis. Der empfohl. Preis ergibt sich aus der unverbindlichen Preisempfehlung 28.890 EUR abzgl. 4.000 EUR empfohl. Aktions-Rabatt.

Unverbindliche Preisempfehlung Outlander Plug-in Hybrid BASIS 2.4 Benziner 99 kW (135 PS) 4WD der MMD Automobile GmbH, ab Importlager, zzgl. Überführungskosten, Metallic- und Perleffektlackierung gegen Aufpreis.


Verbrauchs- und Effizienzwerte

Messverfahren VO (EG) 715/2007, VO (EU) 2017/1151
Space Star Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 5,0–4,5. CO2-Emission (g/km) kombiniert 114–103. Effizienzklasse D–C.
ASX Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 6,7–6,2. CO2-Emission (g/km) kombiniert 152–141. Effizienzklasse D–C.
Eclipse Cross Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 7,7–6,7. CO2-Emission (g/km) kombiniert 175–154. Effizienzklasse D–C.
Outlander Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 7,5–7,1. CO2-Emission (g/km) kombiniert 171–163. Effizienzklasse D.
Die Werte wurden entsprechend neuem WLTP-Testzyklus ermittelt und auf das bisherige Messverfahren NEFZ umgerechnet.

Messverfahren VO (EG) 715/2007
L200 Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 7,5–6,9. CO2-Emission (g/km) kombiniert 196–180. Effizienzklasse C.

NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) Messverfahren ECE R 101
Outlander Plug-in Hybrid Gesamtverbrauch: Stromverbrauch (kWh/100 km) kombiniert 14,8. Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 1,8. CO2-Emission (g/km) kombiniert 40. Effizienzklasse A+.
Die tatsächlichen Werte zum Verbrauch elektrischer Energie/Kraftstoff bzw. zur Reichweite hängen ab von individueller Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur, Klimaanlageneinsatz etc., dadurch kann sich die Reichweite reduzieren.
Die Werte wurden entsprechend neuem WLTP-Testzyklus ermittelt und auf das bisherige Messverfahren NEFZ umgerechnet.

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007, VO (EU) 2017/1151 (für Benzin- und Dieselfahrzeuge) bzw. ECE R 101 (für Elektro- und Hybridfahrzeuge) unter Berücksichtigung des in Übereinstimmung mit dieser Vorschrift festgelegten Fahrzeugleergewichts ermittelt. Zusätzliche Ausstattungen, Wetterbedingungen und Fahrweise können zu höheren als den angegebenen Verbrauchs- sowie CO2-Werten führen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG
Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und von anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden.

Weitere offizielle Informationen zum Kraftstoffverbrauch und den spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Preis- und Ausstattungsänderungen vorbehalten.
Durch den europaweiten Vertrieb unserer Fahrzeuge können sich Ausstattungsdetails länderspezifisch unterscheiden. Die Abbildungen auf dieser Website zeigen teilweise Ausstattungsmerkmale/-kombinationen oder Zubehörteile, die in Deutschland nicht verfügbar oder nur gegen Aufpreis lieferbar sind.