• GreenMob Photovoltaik

    IHR HAUS, IHR AUTO, IHR STROM – UNSERE ENERGIE­BERATUNG

    Unsere Experten für Elektromobilität kennen sich auch in den Bereichen Solartechnik, Elektroarbeiten und Energiemanagementsystemen aus. Für sie sind Begriffe wie Neigungswinkel, Ausrichtung des Daches, Verschattung und Solarstromspeicher keine Fremdwörter. Deswegen können wir Sie bei Fragen rund ums optimale Energiemanagement für Ihr Auto und Ihr Haus optimal beraten – und das gewerkeunabhängig.

    Sprechen Sie uns an:
    aktion@mitsubishi-motors.de
    Telefon 0800 21 21 888

     
    GreenMob Photovoltaik

    ZWEI MODELLE, EIN ZIEL: GREEN MOBILITY

    Egal, ob unser Plug-in Hybrid Outlander oder das Mitsubishi Electric Vehicle – beide Modelle stehen für das Mitsubishi Green-Mobility-Konzept. Sie verbinden die Vorteile von Elektroautos mit der Zuverlässigkeit, der Fahrfreude und der Alltagstauglichkeit konventionell angetriebener Fahrzeuge. Zum Tanken schließen Sie sie einfach an eine herkömmliche haushaltsübliche Steckdose mit separater Absicherung an. Das spart Benzingeld, schützt die Umwelt und erhöht Ihren Eigenstromverbrauch. Wirtschaftlich für Sie, verantwortungsvoll für alle. 

    GreenMob Photovoltaik

    ELEKTRONISCH UND KONVENTIONELL LESENSWERT: DER ARTIKEL „SONNENSTROM WIRD E-MOBIL“

    Die Fachzeitschrift „Das Haus“ hat sich in einer Spezialausgabe (1/2014) intensiv mit dem Thema Elektromobilität für Selbstversorger beschäftigt. Der Beitrag zeigt Ihnen in 10 Schritten, wie Sie heute umweltschonend fahren und sparen – und was in Zukunft möglich sein wird.

    Hier Artikel als PDF-Datei herunterladen >

    GreenMob Photovoltaik  
     

    IHREN STROM KÖNNEN SIE AUCH GLEICH PROBE FAHREN

    Wir wollen, dass Sie Ihren überschüssigen Strom so sinnvoll wie möglich einsetzen. Wie wäre es zum Beispiel bei einer Probefahrt im Plug-in Hybrid Outlander? Gerne kommen wir zu Ihnen nach Hause und zeigen Ihnen, wie Sie Ihren selbst erzeugten Strom tanken und direkt auf die Straße bringen. So können Sie gleich testen, ob Sie neben der Wirtschaftlichkeit auch der Fahrspaß und der Komfort Sie überzeugen. Ein Anruf mit Ihrer Probefahrtanfrage beim Mitsubishi Green Mobility Center Ihrer Wahl genügt. Wir freuen uns drauf.

    Zu Ihrer Probefahrt mit eigenem Strom >

  • Fragen zu Photovoltaik

    Photovoltaik
    Rechnen sich Photovoltaik und Elektromobilität für mich überhaupt?

    Photovoltaik-Anlagen zahlen sich für Sie aus, wenn die erzeugte Energie von Ihnen selbst verbraucht werden kann. So sparen Sie sich die Strombezugskosten, die durchschnittlich 0,28 EUR/kWh betragen, während Ihnen die Einspeisung ins Netz gerade noch ca. 0,10 EUR/kWh bringt. Eine 6 kWp Photovoltaik-Anlage (ca. 50 m²) produziert an einem normalen Sommertag im Durchschnitt zwischen 25 und 35 kWh. Ein Haushalt verbraucht in der Regel aber nur ca. 10 kWh innerhalb von 24 Stunden. Die Lösung ist die Speicherung und Nutzung Ihres Sonnenstroms - idealerweise als Antrieb für ein oder mehrere Elektroautos. Damit optimieren Sie nicht nur Ihren Eigenverbrauch, sondern fahren umweltbewusst, leise und vor allem sehr günstig. So rechnen sich Ihre Photovoltaik-Anlage und Ihr Elektroauto als Energiespeicher. Dank bi-direktionaler Ladefähigkeit können Electric Vehicle und Plug-in Hybrid Outlander auch als mobile Energiespeicher genutzt werden.

    Ist Photovoltaik in Kombination mit Elektroautos in Sonnenärmeren Gegenden sinnvoll, etwa in Norddeutschland?

    Auch im Norden scheint die Sonne, sodass auch Sonnenstrom mittels Photovoltaik in Frage kommt. Zwar sind die Erträge nicht ganz so hoch wie im Süden, aber Sie produzieren auch hier mehr Strom, als Sie in Ihrem Haushalt verbrauchen können. Um den Eigenverbrauch zu optimieren, ist die mobile Nutzung des überschüssigen Stroms mit dem Mitsubishi Electric Vehicle oder dem Plug-in Hybrid Outlander sehr sinnvoll. Mit diesen Fahrzeugen sind Sie umweltschonend und wirtschaftlich unterwegs und für die Zukunft gerüstet.

    Brauche ich neben einem Elektroauto auch einen stationären Energiespeicher bei mir zu Hause?

    Zusätzlich zu Ihrem Elektroauto als Hauptspeicher empfehlen wir Ihnen die Anschaffung eines kleinen, stationären Stromspeichers. Das ist gerade dann sinnvoll, wenn sich das Auto nicht zu Hause befindet, um überschüssigen Strom zu laden. Bei Fragen zu stationären Stromspeichern in Kombination mit unseren Elektroautos, beraten wir Sie gerne: aktion@mitsubishi-motors.de

    Lohnt sich eine Wallbox für mich, also eine intelligente private Stromtankstelle?

    Eine Wallbox (Wand-Ladestation) in der Garage zu haben, bringt Fahrern von Elektroautos viele Vorteile. Das Laden ist sehr sicher, da Ihr Strom nur fließt, wenn das Kabel sowohl am Auto als auch an der Wallbox richtig befestigt ist. Das verringert das Risiko eines Kabelbrandes. Zudem laden Sie die Fahrbatterie mit einer Wallbox in der Regel mehr als doppelt so schnell auf wie an einer herkömmlichen Haushaltssteckdose. Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen die Wallbox, die Stromkosten exakt zu ermitteln. Das ist gerade für Dienstwagenfahrer interessant: So können automatische Rechnungen erstellt und direkt an Ihren Arbeitgeber verschickt werden. Dadurch wird die Rückerstattung von privat entstandenen Stromkosten ganz einfach. 

    Hier erfahren Sie mehr über intelligentes Stromtanken zu Hause

Nehmen Sie Kontakt mit einem Händler auf

  • NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) Messverfahren ECE R101
    Gesamtverbrauch Electric Vehicle: Stromverbrauch (kombiniert) 12,5 kWh/100 km; CO2-Emission (kombiniert) 0 g/km; Effizienzklasse A+.  
    Gesamtverbrauch Plug-in Hybrid Outlander: Stromverbrauch (kombiniert) 13,4 kWh/100 km; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 1,8 l/100 km; CO2-Emission (kombiniert) 42 g/km; Effizienzklasse A+.
    Die tatsächlichen Werte zum Verbrauch elektrischer Energie/Kraftstoff bzw. zur Reichweite hängen ab von individueller Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur, Klimaanlageneinsatz etc., dadurch kann sich die Reichweite reduzieren.

    Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG
    Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und von anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden

    Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 bzw. ECE R 101 (für Elektro- und Hybridfahrzeuge) unter Berücksichtigung des in Übereinstimmung mit dieser Vorschrift festgelegten Fahrzeugleergewichts ermittelt. Zusätzliche Ausstattungen, Wetterbedingungen und Fahrweise können zu höheren als den angegebenen Verbrauchs- sowie CO2-Werten führen.

    Weitere offizielle Informationen zum Kraftstoffverbrauch und den spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

    Alle genannten Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlungen der MMD Automobile GmbH, 65428 Rüsselsheim, ab Importlager, zzgl. Überführungskosten, Metallic- und Perleffektlackierung gegen Aufpreis. Preis- und Ausstattungsänderungen vorbehalten. Die Preise für Sonderausstattung gelten nur bei importseitigem Einbau.  
    Durch den europaweiten Vertrieb unserer Fahrzeuge können sich Ausstattungsdetails länderspezifisch unterscheiden. Die Abbildungen auf dieser Website zeigen teilweise Ausstattungsmerkmale/-kombinationen oder Zubehörteile, die in Deutschland nicht verfügbar oder nur gegen Aufpreis lieferbar sind.