• Häufig gestellte Fragen 

    Wir möchten Ihre Fragen schnell und unkompliziert beantworten. Daher haben wir eine Rubrik mit den häufigsten Fragen erstellt. Schauen Sie in der entsprechenden Kategorie, hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten und häufigsten Fragen.

Fragen zu Modelle

Modelle

Wählen Sie ein Modell

Rechnen sich Photovoltaik und Elektromobilität für mich überhaupt?

Photovoltaik-Anlagen zahlen sich für Sie aus, wenn die erzeugte Energie von Ihnen selbst verbraucht werden kann. So sparen Sie sich die Strombezugskosten, die durchschnittlich 0,28 EUR/kWh betragen, während Ihnen die Einspeisung ins Netz gerade noch ca. 0,10 EUR/kWh bringt. Eine 6 kWp Photovoltaik-Anlage (ca. 50 m²) produziert an einem normalen Sommertag im Durchschnitt zwischen 25 und 35 kWh. Ein Haushalt verbraucht in der Regel aber nur ca. 10 kWh innerhalb von 24 Stunden. Die Lösung ist die Speicherung und Nutzung Ihres Sonnenstroms - idealerweise als Antrieb für ein oder mehrere Elektroautos. Damit optimieren Sie nicht nur Ihren Eigenverbrauch, sondern fahren umweltbewusst, leise und vor allem sehr günstig. So rechnen sich Ihre Photovoltaik-Anlage und Ihr Elektroauto als Energiespeicher. Dank bi-direktionaler Ladefähigkeit können Electric Vehicle und Plug-in Hybrid Outlander auch als mobile Energiespeicher genutzt werden.

Ist Photovoltaik in Kombination mit Elektroautos in Sonnenärmeren Gegenden sinnvoll, etwa in Norddeutschland?

Auch im Norden scheint die Sonne, sodass auch Sonnenstrom mittels Photovoltaik in Frage kommt. Zwar sind die Erträge nicht ganz so hoch wie im Süden, aber Sie produzieren auch hier mehr Strom, als Sie in Ihrem Haushalt verbrauchen können. Um den Eigenverbrauch zu optimieren, ist die mobile Nutzung des überschüssigen Stroms mit dem Mitsubishi Electric Vehicle oder dem Plug-in Hybrid Outlander sehr sinnvoll. Mit diesen Fahrzeugen sind Sie umweltschonend und wirtschaftlich unterwegs und für die Zukunft gerüstet.

Brauche ich neben einem Elektroauto auch einen stationären Energiespeicher bei mir zu Hause?

Zusätzlich zu Ihrem Elektroauto als Hauptspeicher empfehlen wir Ihnen die Anschaffung eines kleinen, stationären Stromspeichers. Das ist gerade dann sinnvoll, wenn sich das Auto nicht zu Hause befindet, um überschüssigen Strom zu laden. Bei Fragen zu stationären Stromspeichern in Kombination mit unseren Elektroautos, beraten wir Sie gerne: aktion@mitsubishi-motors.de

Lohnt sich eine Wallbox für mich, also eine intelligente private Stromtankstelle?

Eine Wallbox (Wand-Ladestation) in der Garage zu haben, bringt Fahrern von Elektroautos viele Vorteile. Das Laden ist sehr sicher, da Ihr Strom nur fließt, wenn das Kabel sowohl am Auto als auch an der Wallbox richtig befestigt ist. Das verringert das Risiko eines Kabelbrandes. Zudem laden Sie die Fahrbatterie mit einer Wallbox in der Regel mehr als doppelt so schnell auf wie an einer herkömmlichen Haushaltssteckdose. Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen die Wallbox, die Stromkosten exakt zu ermitteln. Das ist gerade für Dienstwagenfahrer interessant: So können automatische Rechnungen erstellt und direkt an Ihren Arbeitgeber verschickt werden. Dadurch wird die Rückerstattung von privat entstandenen Stromkosten ganz einfach. 

Hier erfahren Sie mehr über intelligentes Stromtanken zu Hause

Warum hat der Plug-in Hybrid Outlander zwei Elektromotoren und einen Benzinmotor?

Zur Effizienzsteigerung:
Dadurch, dass zwei voneinander unabhängige Elektromotoren die Vorder- und Hinterachse antreiben, kann auf ein konventionelles Getriebe und eine Kardanwelle verzichtet werden und es verringert sich der reibungsbedingte Energieverlust. Gleichzeitig verbessern sich Ansprechverhalten und Kontrolle enorm. Der Benzinmotor in Ergänzung dazu stellt sicher, dass der Plug-in Hybrid Outlander mit bis zu 800 Kilometern1 insgesamt eine alltagstaugliche Langstreckenfähigkeit hat, ohne von Elektroladesäulen abhängig zu sein.

1 Mit einer Tankfüllung und voller Ladung der Batterie.

Was sind die Unterschiede zu einem „normalen“ Hybrid-Fahrzeug?

Die Unabhängigkeit und die Reichweiten:
Zum einen kann das Fahrzeug extern per Kabel geladen werden, und zwar sowohl an einer haushaltsüblichen, separat abgesicherten Steckdose als auch an öffentlichen Ladestationen und Schnellladesäulen. In Kombination mit den leistungsfähigen Lithium-Ionen-Akkus sichert das eine wesentlich höhere rein elektrische Reichweite als bei "normalen" Hybrid-Modellen.

Zum anderen dient der Benzinmotor je nach Antriebsmodus sowohl als Generator für die Fahrbatterie als auch zum direkten Antrieb der Vorderachse, wodurch der Plug-in Hybrid Outlander im Langstreckenbereich ganz einfach mit Benzinverbrennung bewegt werden kann, bei entsprechender Fahrweise bis zu 800 Kilometer1 insgesamt, ohne Nachtanken.

1 Mit einer Tankfüllung und voller Ladung der Batterie.

Show All

Fragen zu Wartung und Pflege

Wartung und Pflege
Wie hoch ist die maximale Anhängelast eines Mitsubishis?

Welche Wohnwagen kann Ihr Auto ziehen?

Wenn Sie einen Wohnwagen oder Anhänger ziehen, nutzen Sie die Leistung Ihres Fahrzeugs in vollem Maße. Die meisten SUVs, Pickups und viele PKWs können einen Wohnwagen oder Anhänger ziehen. Das Finden einer Kombination aus geeignetem Fahrzeug und passendem Wohnwagen, kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Die Kombination sollte Ihnen nicht nur gefallen, sondern auch absolut sicher und natürlich komfortabel sein.

Um einen Wohnwagen zu ziehen, müssen Sie auch die richtige Anhängevorrichtung wählen

Wenn Sie planen, ein Fahrzeug zu kaufen, das einen Wohnwagen ziehen kann, ist es wichtig zu wissen, ob dieses Auto über ausreichend Anhängelast verfügt. Die Anhängelast Ihres Fahrzeugs finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein.

Aber fast genauso wichtig ist es, zu prüfen, ob eine kompatible Anhängevorrichtung für Ihr Auto erhältlich ist. Der Kauf einer passenden Anhängevorrichtung beim Hersteller Ihres Fahrzeuges ist die sicherste Wahl, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.

Der Mitsubishi Pajero ist die beste Wahl, um einen großen Wohnwagen zu ziehen

Wir empfehlen Ihnen, die maximale Anhängelast Ihres Fahrzeugs und die maximale Zuladung des Anhängers genau nachzuprüfen. Viele Autofahrer unterschätzen die Gefahr des Ziehens eines zu großen oder schweren Anhängers. Beachten Sie, dass z. B. der Wohnwagen meist zusätzlich mit Vorräten und Gepäck beladen ist und ein entsprechend höheres Gewicht hat.

Jeder, der das ultimative Fahrzeug für den Anhängerbetrieb möchte also leistungsstark, robust, verlässlich und mit viel Platz - sollte den Mitsubishi Pajero in Betracht ziehen. Der Pajero (in anderen Ländern auch bekannt als Montero und Shogun) genießt selbst unter den anspruchsvollsten Wohnwagen-Besitzern einen hervorragenden Ruf. Die Kombination aus Kraft, Agilität und Verlässlichkeit ist seit seiner Einführung 1982 ein voller Erfolg.

Wenn Sie für das Ziehen eines Anhängers nach einem kleineren Fahrzeug suchen, müssen Sie zweifelsohne auch den Mitsubishi Outlander und Mitsubishi ASX in Betracht ziehen.

Wie werden Glühbirnen gewechselt?

Wechseln einer Glühlampe für den Scheinwerfer

Jeder weiß, wie gefährlich es sein kann, ohne funktionierende Scheinwerfer zu fahren. Deshalb ist es wichtig, dass Sie regelmäßig prüfen, ob die Glühlampen in Ihrem Fahrzeug noch funktionieren.

Obwohl viele Fahrer für den Tausch einer Glühlampe in eine Werkstatt fahren, ist der Austausch einer konventionellen Glühlampe im Scheinwerfer relativ einfach. In Ihrer Betriebsanleitung ist im Kapitel Wartung, der Austausch einer Glühlampe beschrieben. Beim Wechsel einer solchen ist es wichtig zu wissen, welchen Glühlampentyp Sie benötigen. In den Scheinwerfern vieler Fahrzeuge werden Halogen-Glühlampen verwendet. Der Wechsel einer Wolfram-Glühbirne unterscheidet sich hiervon jedoch nicht viel. Sollte ein Xenon-Schweinwerfer defekt sein, sollten Sie unbedingt Ihren Mitsubishi Händler aufsuchen.

Der Wechsel einer Scheinwerfer-Glühlampe in drei Schritten

Nach dem Öffnen der Motorhaube sehen Sie einen Drehknopf hinten am Scheinwerfer. Schrauben Sie den Drehknopf auf, und ziehen Sie diesen heraus.
Entfernen Sie die alte Glühlampe vorsichtig und setzen Sie die neue ein. Berühren Sie die neue Glühlampe nicht mit Ihren Fingern. Durch den Fettfilm auf Ihrer Haut wird die Lebensdauer der Birne erheblich reduziert.

Nachdem Sie die Glühlampe korrekt eingesetzt haben, schalten Sie kurz die Scheinwerfer ein, um zu überprüfen ob diese funktioniert. Bringen Sie anschließend alle Teile, die Sie für das Wechseln der Glühlampe entfernt haben, wieder an.

Der Wechsel einer Glühlampe ist so einfach!

Einen defekten Xenon-Scheinwerfer lassen Sie am besten bei Ihrem Mitsubishi Händler ersetzen.

Ein Xenon-Scheinwerferlicht unterscheidet sich erheblich von dem konventioneller Scheinwerfer.

Xenon-Scheinwerfer kann man leicht an ihrem bläulichen Licht erkennen.

Das System wird mit Hochspannung betrieben. Daher sollten Sie hier in keinem Fall selbst Hand anlegen. Kontaktieren Sie Ihren Mitsubishi Händler für eine sichere Reparatur.

Wo erhalte ich Informationen über Mitsubishi Original-Ersatzteile und wo kann ich Mitsubishi Original-Ersatzteile bestellen? Wie lange dauert es, ein Mitsubishi Original-Ersatzteil zu bestellen und wie schnell wird es geliefert?

Mitsubishi Original-Ersatzteile

Wenn Sie die hohe Leistungsfähigkeit Ihres Mitsubishis über Jahre beibehalten möchten, ist die Wartung Ihres Fahrzeugs mit Mitsubishi Original-Ersatzteilen unerlässlich. Bestehen Sie bei Wartungen oder Reparaturen auf die Verwendung von Mitsubishi Original-Ersatzteilen. Nur damit kann Ihr Auto die hohen Mitsubishi Anforderungen erreichen.

Mitsubishi Original-Ersatzteile – die zwei Varianten

Mitsubishi Original-Ersatzteile sind in zwei Ausführungen erhältlich: Mitsubishi Original-Teile und Mitsubishi Austausch-Teile. Beide Varianten verfügen über eine zweijährige Garantie ohne Kilometerbeschränkung.

  • Mitsubishi Original-Teile sind exakt die Teile, die auch in der Serienproduktion verbaut werden. Vor der Serienfertigung werden diese Teile nach den höchsten Qualitätsstandards geprüft und nach der Serienzulassung ständig weiterentwickelt.
  • Mitsubishi Austausch-Teile sind generalüberholte Mitsubishi Original-Teile, die sorgfältig geprüft wurden, so dass sie die Anforderungen von Mitsubishi erfüllen. Diese Teile haben einen niedrigeren Preis und sind somit ideal für die Wartung älterer Mitsubishi Fahrzeuge.

Mitsubishi Original-Ersatzteile erhalten Sie bei Ihrem Mitsubishi Händler, der Sie gern berät und alle Ihre Fragen beantwortet.

Warum Mitsubishi Original-Teile?

Wann haben Sie den letzten Mitsubishi am Straßenrand mit einer Panne gesehen? Wahrscheinlich noch nie oder schon sehr lange her, weil die Mitsubishi Ingenieure die Qualität durch Verwendung langlebiger Teile, die optimale Abstimmung aller Komponenten und ausgiebige Tests in die unsere Fahrzeuge hinein konstruiert haben. Denn sie wissen: Wer am falschen Ende spart, zahlt am Schluss doppelt.

Viele Anbieter werben heute mit "Originalqualität" und stellen sich als unschlagbar günstig dar. Aber gilt der Werbepreis für den VW Golf auch für Ihren Mitsubishi? Und haben Sie sich schon mal folgende Fragen gestellt:

  • Woher kennen denn die vielen Lieferanten, die mit "Original-Qualität" werben, die Spezifikationen der Mitsubishi Originalteile?
  • Welche Kompromisse müssen eingegangen werden, wenn das Nachbauteil mehrere Mitsubishi Originalteile ersetzen und sogar noch für Fahrzeuge anderer Marken passen soll?
  • Wurden das Nachbauteil wirklich ausgiebig in allen konkreten Mitsubishi Modellvarianten und im Zusammenwirken mit anderen Teilen, z. B. der Bremsbelag mit allen am Markt verfügbaren Bremsscheiben getestet?
  • Welchen Wert haben Werbeaussagen wie "Belieferung durch Erstausrüster", wenn man berücksichtigt, dass gerade bei Verschleißteilen die meisten Teilelieferanten mehrere Qualitäten im Angebot haben und der Kunde bekommt, wofür er bereit ist zu zahlen.
  • Wie lange braucht eine XY-Werkstatt für Fehlersuche und Reparatur im Vergleich zu einem Mitsubishi Partner, der täglich Mitsubishi Fahrzeuge mit garantiert passgenauen Original-Teilen repariert?
  • Was ist das Ziel einer umsatzabhängigen Bezahlung der Mitarbeiter bei großen Werkstattketten?

 

Wenn Ihnen die Antworten auf diese Fragen zu vage sind, Sie einfach nur sorgenfrei und langfristig kostengünstig Auto fahren wollen, dann erhalten Sie Ihren Mitsubishi wie ihn unsere Ingenieure entwickelt haben - mit Mitsubishi Original-Teilen.

Wie wird die Aktualisierung des Kartenmaterials im MMCS gewährleistet?

Die Aktualisierung der Navigations-Kartendaten ist abhängig vom Gerätetyp und Kartenlieferanten. Sie erfolgt bei Mitsubishi Motors - wie in der Automobilindustrie üblich - je nach Verfügbarkeit der Kartenaktualisierungen.

Bevor die jeweils neue Software in die Produktion einfließen kann, durchlaufen die Rohdaten einen zeitintensiven Validierungsprozess. Dieser beinhaltet neben der Anpassung an die Festplattenfunktionalität (ab 2013 als SD-Karten System erhältlich) des Mitsubishi Multi Communication System (MMCS) auch eine detaillierte Prüfung der Kartendaten durch unseren Lieferanten Mitsubishi Electric Corporation. So werden beispielsweise umfangreiche Anpassungen im Bereich Zusatzziele (Hotels, Restaurants, Tankstellen etc.) vorgenommen, sowie Testfahrten in neu hinzu gekommene Regionen durchgeführt - ganz im Gegensatz zu den meisten Anbietern mobiler Navigationsgeräte. Diese Aktualisierung und Anpassung wird für viele europäische Länder vollzogen und bringt eine entsprechend hohe Komplexität mit sich. Um eine möglichst optimale Datenqualität und hohen Bedienungskomfort sicherzustellen, ist auch eine harmonische Gesamtabstimmung mit dem Mitsubishi Multi Communication System (MMCS) notwendig.

Die Software und Kartendaten des Mitsubishi Multi Communication Systems werden im Rahmen der Fahrzeugproduktion installiert. Die Fahrzeuge werden daher mit dem, zum Zeitpunkt der Produktion, aktuell verfügbaren Kartenmaterial ausgestattet.

Die Bezeichnung des Kartendatenstands Q3/2013 gibt hierbei lediglich den Zeitraum des Erwerbs der Lizenzrechte bei dem Datenlieferanten Here an. Momentan liegen uns noch keine Informationen vor, wann das nächste Update verfügbar sein wird.

Welche Reifenfreigaben gibt es für mein Fahrzeug?

In den neuen Zulassungsbescheinigungen seit 1. Oktober 2005 ist immer nur EINE Reifengröße eingetragen. Das muss nicht unbedingt auch die Bereifung sein, die am Fahrzeug montiert ist. Alle Reifengrößen, die ab Hersteller für das Fahrzeug freigegeben sind, sind aus der EWG Übereinstimmungsbescheinigung (CoC Dokument) ersichtlich, die von uns zusammen mit der Zulassungsbescheinigung Teil II ausgegeben wurde.

Wir empfehlen deshalb, eine Kopie der EWG Übereinstimmungsbescheinigung zusammen mit den Fahrzeugpapieren im Fahrzeug mitzuführen.

Fragen zu

Geprüft nach Mitsubishi Standard

Geprüft nach Mitsubishi Standard

Erst nach unserem besonderen 30-Punkte-Check ist ein Gebrauchtwagen ein Diamant Gebrauchtwagen - zu erkennen am Diamant Zertifikat. Mit diesem besonderen Service können Sie sicher sein, dass Ihr Auto in einem erstklassigen Zustand ist, nicht nur optisch. Der Diamant Gebrauchtwagen wurde auf Herz und Nieren geprüft. Motor, Getriebe, Fahrwerk und Technik wurden in unserer Werkstatt und in einem Probelauf sorgfältig vom Meister getestet.

Gebrauchtwagengarantie

Gebrauchtwagengarantie

Die Diamant Gebrauchtwagengarantie bietet mindestens 1 Jahr garantierte Kostensicherheit. Sie bekommen sie zusätzlich zur gesetzlich vorgeschriebenen Sachmängelhaftung.
Die Garantie sichert die wichtigsten und kostenintensivsten Baugruppen ab: Motor, Achs-/Verteilergetriebe, Schalt-/Automatikgetriebe, Kraftübertragungswellen, Lenkung, Bremsen, Kraftstoffanlage, elektrische Anlage, Komfortelektrik, Klimaanlage, Kühlsystem, Abgasanlage, Sicherheitssysteme und Elektroantrieb. Sie erhalten außerdem ein Bonus-Scheckheft mit vielen attraktiven Zusatzleistungen, die Sie bei Ihrem Diamant Gebrauchtwagenpartner einlösen können.1

 

1 lt. unseren Diamant-Gebrauchtwagengarantie-Bedingungen: bis zu einer Gesamtlaufleistung von 100.000 km und einem Fahrzeugalter von 10 Jahren (je nachdem was zuerst eintritt) ohne zusätzliche Kosten, danach mit einer Kostenstaffelung von 100% bis 100.000 km, 90% bis ??? 

Mobilitätsgarantie

Mobilitätsgarantie

Mit dieser Garantie2 ist Ihre Mobilität in Deutschland und in über 40 europäischen Staaten für jeweils ein Jahr gewährleistet. Dafür sorgt unsere Mobilitäts-Hotline, die 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche für Sie erreichbar ist. Rufen Sie bei einer Panne, falscher Betankung, einem Unfall oder Diebstahl/Vandalismus unsere Hotline-Nummer an. Es wird Ihnen, wenn möglich, sofort an Ort und Stelle weitergeholfen oder Ihr Fahrzeug wird zum nächsten Mitsubishi Partner gebracht. Ist eine sofortige Reparatur nicht möglich, haben wir auch dafür Lösungen. 

 

2 lt. unseren Diamant-Mobilitätsgarantie-Bedingungen: Wartung und Service in der herstellerentsprechenden Vertragswerkstatt

Garantierter Rückkauf

Garantierter Rückkauf

Möchten Sie Ihren Diamant Gebrauchtwagen gegen einen anderen Gebrauchten oder ein Neufahrzeug tauschen oder das Fahrzeug aus einem anderen Grund abgeben, garantieren wir Ihnen eine Rücknahme zu fairen Konditionen.

7 Tage Umtauschrecht

7 Tage Umtauschrecht

Sollten Sie aus irgendeinem Grund mit Ihrem ausgewählten Diamant Gebrauchtwagen nicht zufrieden sein, können Sie ihn innerhalb von 7 Tagen nach Auslieferung, unter Einhaltung der Umtauschbedingungen3 gegen ein anderes Fahrzeug eintauschen.

 

3 Umtauschbedingungen
Es muss ein mindestens gleichwertiges Fahrzeug aus dem Bestand gekauft werden. Das Fahrzeug muss zum Zeitpunkt des Umtausches optisch und technisch unverändert sein. Seit der Auslieferung darf das Fahrzeug max. 1.000 km gefahren sein. Die Auslagen für Zulassungskosten sind vom Kunden zu tragen. Für den zusätzlichen Haltereintrag sind 5% des Kaufpreises vom Kunden zu erstatten.  

18 Monate bis zur nächsten HU/AU

18 Monate bis zur nächsten HU/AU

Jeder Diamant Gebrauchtwagen hat garantiert 18 Monate Frist bis zur nächsten Hauptuntersuchung inkl. Abgasuntersuchung.

Show All

Frage stellen